Allgemeine Selektoren
Nur exakte Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Post Type Selectors
Warenkorb

keine Produkte im Warenkorb

5 Yogastellungen, die Sie an Ihrem Arbeitstisch praktizieren sollten
Image of female doing yoga at her work desk

If you spend a lot of time sitting at a desk, it's easy to become stiff and sore. Fortunately, there are some quick and easy yoga poses you can do from your office chair to help alleviate tension and improve your flexibility. Here are five poses you can do right from your desk chair, along with their benefits.

Bild der sitzenden Vorwärtsbeuge Yoga-Pose

Vorwärtsbeuge im Sitzen:

Diese Pose hilft, die Oberschenkel, den unteren Rücken und die Hüften zu dehnen. Setzen Sie sich dazu auf Ihren Stuhl mit den Füßen flach auf dem Boden. Atmen Sie aus und beugen Sie sich langsam nach vorne, wobei Sie den Rücken gerade halten. Lassen Sie Ihre Hände auf Ihren Schienbeinen, Knöcheln oder dem Boden ruhen, je nach Flexibilität. Halten Sie die Pose für einige Atemzüge und kommen Sie dann langsam wieder hoch.

Bild der sitzenden Katze Kuh Yoga-Pose

Sitzen Sie wie eine Katze-Kuh:

Diese Pose hilft, Spannungen in der Wirbelsäule und im Nacken zu lösen. Setzen Sie sich mit den Füßen flach auf den Boden und den Händen auf den Knien. Auf einer Einatmung beugen Sie den Rücken und heben die Brust, bringen die Schultern zurück. Auf einer Ausatmung runden Sie Ihre Wirbelsäule und bringen das Kinn zur Brust. Wiederholen Sie mehrmals, bewegen Sie sich mit Ihrem Atem.

Bild der sitzenden Taube Yoga Pose

Sitzender Tauben-Pose:

Diese Pose hilft, die Hüften zu dehnen und Spannungen im unteren Rücken zu lösen. Setzen Sie sich dazu mit den Füßen flach auf dem Boden und den Händen auf den Knien. Kreuzen Sie Ihr rechtes Knöchel über Ihren linken Oberschenkel und machen Sie eine Vier-Figuren-Form. Bleiben Sie hier, wenn Sie eine Dehnung spüren, oder beugen Sie sich an den Hüften nach vorne für eine tiefere Dehnung. Wiederholen Sie auf der anderen Seite.

Bild von Sitzender Wirbelsäulendrehung Yoga Pose

Sitzender Drehung:

Diese Pose hilft, Spannungen in der Wirbelsäule zu lösen und die Verdauung zu verbessern. Setzen Sie sich mit den Füßen flach auf den Boden und den Händen auf den Knien. Atmen Sie ein und verlängern Sie Ihre Wirbelsäule. Atmen Sie aus und drehen Sie sich nach rechts, wobei Sie Ihre linke Hand als Führung verwenden. Halten Sie die Pose für einige Atemzüge und wiederholen Sie dann auf der anderen Seite.

Bild der sitzenden Adler Yoga Pose

Sitzender Adler-Pose:

Diese Pose hilft, die Schultern und den oberen Rücken zu dehnen. Setzen Sie sich dazu mit den Füßen flach auf dem Boden und den Händen auf den Knien. Kreuzen Sie Ihren rechten Arm über Ihren linken und bringen Sie Ihre Handflächen zusammen. Wenn möglich, kreuzen Sie Ihr rechtes Bein über Ihr linkes, um eine Vier-Figuren-Form zu machen. Halten Sie die Pose für einige Atemzüge und wiederholen Sie dann auf der anderen Seite.

Wenn Sie diese einfachen Yogahaltungen in Ihren Arbeitsalltag einbauen, können Sie Ihre Haltung verbessern, Ihre Flexibilität erhöhen und Spannungen und Stress abbauen. Versuchen Sie, sie jeden Tag ein paar Minuten lang zu praktizieren, und bemerken Sie den Unterschied, den sie machen können.

Verbreiten Sie die Liebe
Chinnie

Chinnie

Artikel: 6

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert